Dienstjubiläum

Frau Schmidt ist 40 Jahre im Schuldienst - Dankurkunde vom Ministerpräsidenten

 

Anlässlich ihres vierzigjährigen Dienstjubiläums überreichte der Schulleiter der Grundschule Geradstetten der Lehrerin Rosemarie Schmidt eine von Ministerpräsident Winfried Kretschmann unterschriebene Dankesurkunde des Landes Baden-Württemberg.

 

Seit September 2003 unterrichtet die Winterbacherin Rosemarie Schmidt an der Schule Geradstetten, die zu der Zeit noch als „Grund- und Hauptschule mit Werkrealschule“ firmierte. Frau Schmidt unterrichtete vornehmlich in der Sekundarstufe, bis sie auch eine Klassenlehrertätigkeit in der Grundschule aufnahm. Aktuell leitet sie mit vollem Lehrauftrag eine vierte Klasse. Der Schulleiter würdigte Frau Schmidts Arbeit im Rahmen einer Gesamtlehrerkonferenz und lobte deren Einsatzbereitschaft.

Ihre ersten Sporen als Lehrerin verdiente die Jubilarin an einer schwierigen Stuttgarter Innenstadtschule. „Wer diese Zeit mit den unterschiedlichsten anspruchsvollen Herausforderungen bewältigt hat, ist gegen die Widrigkeiten eines langen Lehrerlebens gut gefeit“, stellte der Schulleiter fest. Über die Keplerschule in Korb und die Wittumschule in Urbach kam die Pädagogin und Mutter zweier Kinder nach Remshalden, wo sie sich, so der Rektor, als eine stets zuverlässige Lehrkraft gezeigt habe. Frau Schmidt bestätigte, dass die Zusammenarbeit mit dem Kollegium immer eine angenehme sei und sie sich an der Grundschule Geradstetten wohl fühle.

 

M. Gomolzig, Rektor