Fahrradturnier der Viertklässler

23. ADAC-Fahrradturnier der Grundschule Geradstetten

Bereits seit 23 Jahren findet mittlerweile das Fahrradturnier des ADAC an der Grundschule Geradstetten statt. Alle Viertklässler standen vor der Herausforderung, den nicht einfachen Parcours möglichst fehlerfrei zu meistern. Turnierleiter Christian Biermann führte die Kinder wieder schrittweise an die Aufgaben heran. Da insgesamt drei Übungsrunden gefahren wurden, bei denen die Kinder zunehmend an Sicherheit und Fahrkönnen hinzugewannen, gelang manchen im Wertungslauf sogar eine Null-Fehlerpunkte-Fahrt. Zum zweiten Mal in den 23 Jahren wurde auch der Turnierparcours vom ADAC verändert. So wurde der fehlerträchtige Achter, der möglichst ohne Umwerfen der Klötzchen gefahren werden sollte, durch eine einfacher zu bewältigende S-Gasse ersetzt. Hinzu kam allerdings ein Kreisel, der in Gegenrichtung durchfahren wurde, was für manche Kinder nicht einfach war, da hier einhändig gelenkt werden musste.

 

Die Besten der einzelnen Wertungsklassen waren

Mädchen (Jahrgang 2007/2008) Romy E.

Mädchen (Jahrgang 2009/2010) Luna K.

Jungen (Jahrgang 2007/2008) Kacper S.

Jungen (Jahrgang 2009/2010) Paul K.

 

Christian Biermann