Winterfest in der Schule

BlueBots treffen auf Pettersson und Findus

Jedes Jahr findet in der Grundschule Geradstetten ein kleineres Schulfest statt. Turnusgemäß war jetzt der Winter als Zeitpunkt an der Reihe. Die Lehrerinnen hatten sich viel Schönes, Spannendes und Lustiges ausgedacht, um den Kindern einen vergnüglichen Nachmittag zu bereiten, der viele Gelegenheiten zum eigenen Tun bot. So gab es ruhige, der besinnlichen Jahreszeit entsprechende Angebote wie das Basteln von Lebkuchensternen oder LED-Schneemännern sowie das Bedrucken und Verpacken von Christbaumkugeln. Gar drei Klassenzimmer belegte die Mitmachausstellung „Mathemagie“. Die Kinder konnten sich am Weihnachtsmännerkegeln beteiligen, den „Stall von Bethlehem“ besuchen oder mittels Trockenfilztechnik Weihnachtsanhänger herstellen. Eine interessante Verbindung von Tradition und Neuzeit bot der spielerische Umgang mit BlueBots. Es mussten Aufgaben gelöst werden, die einen Bezug zum weihnachtlichen Bilderbuchklassiker „Pettersson und Findus“ hatten. BlueBots sind Bodenroboter, die über sieben Tasten (vorwärts, rückwärts, links, rechts, Start, Pause, löschen) programmiert und gesteuert werden können.

Schüler, die es lieber temperamentvoller wollten, durften sich in der Sporthalle beim Geräteparcours Sport und Spiel so richtig austoben. Wer sich zwischendurch stärken musste oder einfach ausspannen wollte, konnte im Elterncafé aus einem reichhaltigen und leckeren Kuchenangebot auswählen. Die Tische im Festsaal der Schule waren immer besetzt. Der Nachmittag ging für alle viel zu schnell vorüber.

 

Michael Gomolzig

Schulleiter