neue Schulsozialarbeiterin

Carola Wolfinger heißt die neue Schulsozialarbeiterin

 

Passgenau zum Anfang des neuen Schuljahres 2013/14 hat die neue Schulsozialarbeiterin, Frau Carola Wolfinger, ihren Dienst an der Grundschule Geradstetten aufgenommen. [::Bild1::]

Da die Diplom-Sozialpädagogin lediglich eine 50-Prozent-Stelle ausfüllt, kann sie für Schüler, Lehrer und Eltern nicht immer "rund um die Uhr" da sein. Die genauen Sprechzeiten werden demnächst bekannt gegeben.

Schon seit 11 Jahren arbeitet Frau Wolfinger bei der Evangelischen Gesellschaft (EVA) in verschiedenen Bereichen der Kinder- und Jugendhilfe. Sie hat selbst zwei Kinder, von denen eines in die Grundschule Geradstetten gegangen ist.

Frau Wolfingers Hobbys sind das Reiten und Naturerlebnisse.

Wie die Sozialpädagogin betont, möchte sie, dass jede Schülerin und jeder Schüler der Grundschule Geradstetten sich "als von anderen wahrgenommen" fühlen darf. Sie wolle dazu beitragen, dass die Stärken eines jeden Kindes auf keinen Fall aus dem Blickwinkel geraten - gerade auch dann, wenn es einmal nicht so gut in der Schule laufen sollte.

Frau Wolfinger freut sich sehr auf ihre neue Stelle als Schulsozialarbeiterin. Das Kollegium der Geradstettener Schule hat sie bereits mit Wohlwollen aufgenommen.

 

Michael Gomolzig, Rektor