Grundschulfitnesstag

Grundschulfitnesstag

Kurz vor den Sommerferien wollten die Grundschulkolleginnen ihren Schülern wieder ein weiteres Highlight im Schulalltag bieten. So organisierten die Pädagoginnen unter Federführung der Lehrerin Katrin  Ellwanger am letzten Freitag einen Grundschulfitnesstag. In den Klassenzimmern, auf dem Schulhof sowie in beiden Sporthallen war schwer etwas los, wie man den angefügten Fotos gut entnehmen kann.  Alles drehte sich um die Themenbereiche Fitness, Entspannung und Gesundheit. Nicht nur sportliche Spiele waren angesagt, sondern auch richtige Ernährung.

Und dort, wo es hoch herging, musste man sich danach entspannen, ganz lässig „chillen“ – sei es auf einem Baum gut einen Meter über dem Erdboden oder in den Kletterseilen hängend.

Den Schülern machte der Fitnesstag, an dem die Schulranzen daheim bleiben durften, mächtig Spaß; alle waren mit Feuereifer dabei. Und die Lehrerinnen vermittelten wieder einmal auf sehr anschauliche, einprägsame Weise, dass man in der Schule auch ohne den üblichen, traditionellen Unterricht viel fürs Leben lernen kann. Aber das Schönste dabei: es hat allen auch noch Freude gemacht. Was will man mehr?

Michael Gomolzig, Schulleiter