ADAC Fahrradturnier

ADAC-Turnier an der Grundschule in Geradstetten


47 Drittklässler durften beim ADAC-Fahrradturnier am 11. und 12. Juli ihr Können auf dem Rad beweisen. Herr Biermann hatte in der Stegwiesenhalle einen Geschicklichkeitsparcours aufgebaut, der an die Schülerinnen und Schüler hohe Anforderungen stellte. Das Begehen des Parcours ohne Fahrrad war ja gut machbar, das Ganze mit dem Fahrrad zu durchfahren, brachte den einen oder die andere dann doch ziemlich ins Schwitzen. Schon das Fahren über ein Brett war schwieriger als gedacht. Einhändig am Lenker, mit einer Kette in der anderen Hand einen Kreis abfahren, verlangte höchste Konzentration. Auch die aus vielen Klötzchen aufgebaute Acht brachte manchen schier zur Verzweiflung. Es folgten noch das Schrägbrett, ein kniffliger Spurwechsel und eine Slalomfahrt mit Bremstest. Trotz der Anstrengung waren Begeisterung und Ehrgeiz der Kinder groß und viele meisterten die Strecke mit Bravour.

Hier die Besten der einzelnen Wertungsgruppen, die sich damit für das Regionalturnier qualifiziert haben:
Mädchen (Jahrgang 2007): Samia Hornung
Jungen (Jahrgang 2007): Julian Schwegler
Mädchen (Jahrgang 2008/2009): Noemi Kettling
Jungen (Jahrgang 2008/2009): Tom Deutschmann

Vielen Dank an Herrn Biermann, der dieses Turnier nun zum 22. Mal für unsere Drittklässler organisierte und durchführte.
M. Maier, R. Schmidt