Unsere „Neue“ heißt Frau Walter

Unsere „Neue“ heißt Frau Walter

 
Nach dem Ausscheiden der engagierten Kollegin Keller vor den Sommerferien hat das Staatliche Schulamt Backnang der Schule zur Sicherung der Unterrichtsversorgung eine neue Lehrkraft geschickt. Frau Sabine Walter] hat mit Beginn des neuen Schuljahres ihren Dienst an der Grundschule Geradstetten aufgenommen. Sie hatte an der Pädagogischen Hochschule in Schwäbisch Gmünd mit dem Stufenschwerpunkt Grundschule die Fächer Mathematik, Heimat- und Sachunterricht sowie Anfangsunterricht studiert. 2003 kam sie als Lehrerin nach Fellbach, nahm später drei Jahre Erziehungsurlaub und startet jetzt in Geradstetten wieder durch. Als Fachlehrerin unterrichtet Frau Walter - neben katholischer Religion - Mathematik und ist auch in der neu eingerichteten Vorbereitungsklasse (VKL) tätig. Die Pädagogin reist und liest gerne. Wenn es ihre Zeit zulässt, entspannt sie sich im Garten. Sie ist heilfroh, dass die von ihr gewünschte Versetzung an eine wohnortnahe Schule so gut geklappt hat, und freut sich nun auf die neuen Schüler und die neue Schule. Die Grundschule Geradstetten wünscht Frau Walter einen guten Start, viel Freude bei der Arbeit mit den Kindern und ein stets geschicktes pädagogisches Händchen im Unterrichtsalltag.
 
Michael Gomolzig, Rektor